www.leichte-noten.de

Klaus Flashar hat wieder einen Komponisten ausgegraben, den man bis vor kurzem nicht 'mal bei Wikipedia fand. Forschungen des Webmasters ergaben, dass es sich um den Gründer des Verlages Haslinger handeln muss: Verlag Carl Haslinger quondam Tobias, Wien . Im Riemann-Lexikon fand sich dann folgender Eintrag: Tobias Haslinger geb. 1.3.1787 - gest. 16.6.1842 - Österreichischer Musikverleger. Tobias Haslinger wie auch sein Sohn Carl Haslinger standen zu Beethoven in freundschaftlichen Beziehungen.
Nachtrag vom 2.7.2008: Wir wurden von Herrn M. Hasler heute informiert, dass es inzwischen doch einen Wikipedia-Artikel über diesen Komponisten gibt ! Und dass ein Brief Beethovens an Haslinger existiert. Weiteres fördert Google zutage.

Tobias Haslinger: Sonatine C-Dur

1. Satz pdf midi Allegro non tanto

2. Satz pdf midi Allegretto

- Sie hören das Midi-File des ersten Satzes -

Zeichnung: Anica Pelivan

letzte Erstellung dieser Seite:

leichte Noten auf www.noten-klavier.de -

Anmerkungen Erläuterung zum verwendeten Notendruckprogramm Komponisten Klavierschule Hilfe Copyrights & Nutzungsbedingungen Newsletter? Kammermusik Neu ! Filmmusik Referate Noten Mozart Noten leichte Noten Top Downloads Kaninchen-Edition Kinderbücher Wetterbericht Berlin Gruß an Webmaster ? Online Support